25.02.2015 09:03

SEB Stiftung unterstützt LaLeLu

Ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen mit viel Engagement unheilbar kranke Kinder und deren Familien. Sie begleiten diese in der schweren Zeit der Krankheit und des Sterbens, und stehen den Familien auch in der Trauer bei.

Die SEB Stiftung hat sich entschieden, dieses vorbildliche Engagement finanziell zu fördern. Bereits in den vergangenen Jahren leistete die SEB Stiftung mit kleineren Fördersummen einen Beitrag, um das rasante Wachstum des Vereins zu ermöglichen.

Die SEB Stiftung unterstützt den Verein LaLeLu e.V. in Bruchköbel nun mit weiteren 36.000 Euro. Die Mittel werden über mehrere Jahre verteilt und ermöglichen die Einstellung einer weiteren Mitarbeiterin für diese Einrichtung.


Kimmo Best und Jörg Joachims, Geschäftsführer der SEB Stiftung: „Wir freuen uns, wenn wir mit den Mitteln der Stiftung einen Beitrag dazu leisten können, dringend benötigte Hilfe bereitzustellen. Unsere Spende soll helfen, die Strukturen zu schaffen, damit die wertvolle Arbeit der ehrenamtlichen Begleiter dauerhaft gesichert ist."

Mehr über die SEB Stiftung

Download Pressemitteilung