19.09.2016 09:24

SEB im Dow Jones Sustainability Index 2016

Als einzige nordische Bank ist die SEB in den Dow Jones Sustainability Index 2016 aufgenommen worden. In diesem globalen Nachhaltigkeitsindex sind die Unternehmen aufgeführt, die bei ihren ökonomischen, ökologischen und sozialen Anstrengungen weltweit die besten Leistungen ihrer Branche erbringen. 

Der Index ist der am längsten etablierte Maßstab für Nachhaltigkeitsaktivitäten von Unternehmen und hat sich zum Hauptbezugspunkt für Investoren entwickelt.

Die Nachhaltigkeit der SEB ist an zahlreichen Stellen sichtbar. Die Bank ist ein Pionier im Bereich der „grünen Finanzierungen“. In Deutschland hat die SEB eine Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) geschlossen, um das Green-Bond-Konzept in den aufstrebenden Industrienationen Brasilien, Indien, China und Mexiko zu etablieren.

Daneben ist die SEB ein Anbieter nachhaltiger Anlageprodukte. Der im letzten Jahr aufgelegte SEB Green Bond Fund investiert in internationale Anleihen in den Bereichen Klimawandel und Nachhaltigkeit. Der Fonds SEB ÖkoLux erwirbt weltweit Aktien von als nachhaltig eingestuften Unternehmen, die einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Entwicklung leisten und als überdurchschnittlich umwelt- und sozialverträglich eingestuft werden.

 

Download Pressemitteilung