18.04.2017 14:16

SEB finanziert Immobilien-Paket

Der Immobilienbereich der SEB AG, Structured Real Estate Finance, stellt einem US-amerikanischen Asset Manager ein Darlehen in Höhe von 54,8 Millionen Euro zur Verfügung. Es dient zur teilweisen Finanzierung eines größeren Einzelhandels-Immobilien-Portfolios. 

Das Immobilien-Paket ist deutschlandweit auf 24 verschiedene Standorte verteilt und umfasst vor allem Immobilien, die an namhafte Filialisten vermietet sind.
Ernst Melcher, Senior Project Leader im Bereich Structured Real Estate Finance der SEB AG: „Bei internationalen Geschäftspartnern kann die SEB ihre Expertise bei der Strukturierung komplexer Finanzierungen voll ausspielen. Das ist eine Kernkompetenz, die wir weiterhin im Markt strategisch nutzen werden. Wir freuen uns, daß wir unserem Kunden diese maßgearbeitete Finanzierung zur Verfügung stellen konnten.“
Dr. Rochus Ebert, Head of Structured Real Estate Finance der SEB AG, ergänzt: „Die Transaktion ist eine klassische Portfoliofinanzierung mit einer breiten Diversifizierung, sowohl hinsichtlich Standorten als auch Mietern. Das ist genau die Risikostruktur, die die SEB sucht.“

Download Pressemitteilung