25.11.2015 11:40

SEB emittiert Pfandbrief mit historisch niedriger Rendite

Die SEB AG hat einen Öffentlichen Pfandbrief erfolgreich am Markt platziert. Die Anleihe hat ein Volumen von 250 Millionen Euro, eine Laufzeit von drei Jahren und einen Kupon von 0,01 Prozent.

Das Orderbuch hatte einen Umfang von rund 400 Millionen Euro zum finalen Re-Offer Spread. Die Emissionsrendite lag bei 0,006 Prozent. Das ist die niedrigste Verzinsung eines deutschen Pfandbriefs im Primärmarkt bisher.

Über 90 Prozent des Bonds ging an deutsche Investoren. Neben der SEB waren die Commerzbank und die NordLB im Emmissionskonsortium.

Download Pressemitteilung