26.06.2017 15:00

Stuart Hewer neuer Head of Acquisition Finance des SEB Konzerns

Stuart Hewer, bisher Head of Acquisition Finance in Deutschland, übernimmt in der SEB die globale Verantwortung für dieses Geschäftsfeld. Er folgt damit auf Simon Wakefield, der am 30. Juni nach 20-jähriger Verantwortung für Acquisition Finance in den Ruhestand geht.

Stuart Hewer verfügt über langjährige und fundierte Erfahrungen im Banking. Seit 2011 arbeitet er für die SEB, zuvor unter anderem für die BHF Bank und die Royal Bank of Scotland.

In seiner neuen Funktion als Head of Acquisition Finance wird Stuart Hewer zukünftig an Rolf Andersch, Global Head of Debt Financing & Financial Sponsor Coverage, berichten. Er wird wie bisher von Deutschland aus arbeiten und lokal an Johan Andersson, CEO SEB Deutschland, reporten.

Acquisition Finance ist ein Kerngeschäftsfeld der SEB in Deutschland. Die Bank gehört seit Jahren zu den namhaften Finanzinstituten bei der Arrangierung von Akquisitionsfinanzierungen. Im vergangenen Geschäftsjahr war die SEB gemessen an der Zahl der Transaktionen Marktführer bei Leveraged-Buyout-Finanzierungen (LBO) mit Kreditvolumina zwischen 20 und 500 Millionen Euro (MidCapMonitor von GCA Altium).

Download Pressemitteilung