China – der größte Markt bei Green Bonds

Im April vergangenen Jahres hat die SEB eine strategische Allianz mit der GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) gestartet. Sie hat zum Ziel, das Green-Bond-Konzept in den aufstrebenden Industrienationen China, Brasilien, Indien und Mexiko zu etbalieren. So führen die GIZ und SEB Gespräche mit Regulierungsbehörden, politischen Entscheidungsträgern, Verbänden und potenziellen Emittenten in diesen Ländern. 

Den aktuellsten Workshop haben die Kooperationspartner gerade in China durchgeführt - dem weltweit größten Markt, wenn es um Green Bonds geht.

Sehen Sie im Video die Green-Bond-Experten Peter Ling-Vannerus, Chief Representative der SEB in Peking, und Christopher Kaminker aus dem SEB Sustainable Finance Team, zum Thema Green Bonds in China und das Engagement der SEB im Rahmen von Sustainable Finance. 

Lesen Sie mehr zum Thema Green Bonds